1. Rennen um den Chiemgau Sparkassen-Cup Alpin der Schüler am Götschen am 27.12.2018    


 

Am 27.12.2018 wurde vom WSV Bischofswiesen das erste Rennen um den Chiemgau Sparkassen-Cup für die Saison 2018/2019 ausgerichtet. Das Rennen fand als Riesenslalom am Götschen  statt.

Den  Veranstaltern gelang es, trotz der geringen Schneeauflage ein faires Rennen mit 126 gemeldeten Teilnehmern durchzuführen. Diese kamen aus dem Chiemgau, Inngau, Oberland, Bayerwald und München.

Für das Skiteam der TG Achental gingen Mona Aumann, Magda Höger, Timo Stark und Quirin Raubinger an den Start.

Für Mona und Magda war es als jüngerer Jahrgang der U14 ihr erstes Schülerrennen. In der stark besetzten U14-Klasse mit 38 Starterinnen, erreichte Mona Aumann nach einem engagierten zweiten Lauf den 15. Platz und Magda Höger kam als 27.te in die Wertung.

Bei den Buben U14 überzeugte Timo Stark mit zwei sehr guten und konstanten Fahrten und erreichte den 8ten Platz. Quirin Raubinger konnte sich aufgrund eines beherzten 2. Durchganges bei den Buben U16 als jüngerer Jahrgang auf Platz 9 einreihen.

 

Die Ergebnislisten sind wie üblich über Rennmeldung einsehbar.

 

Mayr Romy und Mix Julian siegen beim VR-Cup
Das Bild zeigt von links nach...

Mehr...
1. Rennen um den Chiemgau Sparkassen-Cup Alpin der Schüler am Götschen am 27.12.2018    
  Am 27.12.2018 wurde vom WSV...

Mehr...

Weitere Nachrichten des
Ski Teams finden Sie in
unserem Newsarchiv

mehr...