VR-Bank Gesamtsiegerehrung  


Viele Teilnehmer konnten die Organisatoren um den traditionellen VR-Bank-Cup bei der diesjährigen Gesamtsiegerehrung in der Seegatterlalm begrüßen. Wie im Winter bereits mehrmals berichtet, werden bei dieser alpinen Rennserie, welche seit vielen Jahren besteht, vier Rennen ausgetragen.

Gestartet sind diese Saison 77 Nachwuchsrennläufer aus den Achental Skivereinen und des SC Kössen. Belohnt wurden sie bei der Siegerehrung für ihre hervorragenden Leistungen mit Pokalen und Sachpreisen.  Diese wurden von den Kindern stolz entgegen genommen. Zusätzlich wurden die jüngsten Teilnehmer, Tori Zaunmüller vom TSV Marquartstein und Simon Bamberger vom SC Kössen mit einem extra Pokal geehrt. Zum Schluss gab’s noch ein schönes Gruppenbild mit allen Erstplatzierten der Jahrgangsklassen.

Der Vorstand der Trainingsgemeinschaft Florian Beck, bedankte sich beim Hauptsponsor, der VR-Bank Rosenheim-Chiemsee eG für die großzügige Unterstützung. Hierzu überreichte der Geschäftsstellenleiter Josef Neumaier von der Zweigstelle Reit im Winkl symbolisch einen Scheck über 1700 Euro. Auch konnten durch die Unterstützung des Hauptsponsors, diesen Winter neue Startnummern angeschafft werden.

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer. Die einzelnen Ergebnisse sind auf der Website der TG Achental einsehbar.

Gesamtsiegerehrung des Alpinen Sparkassen-Cup in Siegsdorf
"Bild aller...

Mehr...
VR-Bank Gesamtsiegerehrung  
Viele Teilnehmer konnten die...

Mehr...

Weitere Nachrichten des
Ski Teams finden Sie in
unserem Newsarchiv

mehr...