Mona Aumann Chiemgaumeisterin U12 im Slalom  


Saisonfinale des SV Chiemgau in Hochkrimmel/Gerlos am 07./08. April

 

Die letzten beiden Rennen um den Chiemgau Sparkassencup wurden durch das Trauntal Racing Team unter Mithilfe sämtlicher Trainer und Eltern der teilnehmenden Chiemgauvereine bei TOP Bedingungen in Hochkrimmel ausgetragen. Am Start waren Athleten der Klassen Kinder U7  - Schüler U16, mit einer beachtlichen Teilnehmerzahl von über 210 Startern pro Tag.

Am Samstag wurde auf zwei separaten Strecken ein Slalom mit Wertung zur Chiemgaumeisterschaft ausgetragen. Bei den Kindern U12, sicherte sich Mona Aumann vom ASV Oberwössen, mit zwei beherzten Durchgängen Platz 1 und wurde somit Chiemgaumeisterin. Durch Lukas Garke vom TSV Marquartstein mit Platz 3 bei den Buben U16, kam ein weiterer Läufer der TG Achental in die Chiemgaumeister-Wertung.

Auch die weiteren Platzierungen unserer Nachwuchsrennläufer waren beachtlich. In der Klasse U7 wurde Julian Kleinschroth vom SC Schleching 4ter. Sein Bruder Lukas belegte in der Klasse U10 den 6. Platz. Bei den Buben U9 kam Luis Apel vom TSV Marquartstein auf Platz 5 und Lorenz Höglauer vom SV Unterwössen auf den 6. Rang. Bei den Mädchen U12 errang Anna Klippel Platz 16. Ihr Vereinskamerad vom TSV Marquartstein, Fion Fuchs wurde 10ter und Tobias Garke 14ter. Bei den Schülern U14 erreichte Lilli Schrittenlocher den 10. Platz und bei U16 Leonie Hammerschmid (beide TSV Marquartstein) den 7ten Platz. Alina Aberger vom WSV Reit im Winkl sicherte sich Platz 13. Lenny Klippel vom TSV Marquartstein kam bei den Buben U16 auf Platz 9.

Am Sonntag stand dann jeweils ein Riesenslalom mit zwei Durchgängen auf dem Programm. Auch hier wurden durch die für die TG Achental startenden Kinder super Ergebnisse erzielt.

Jeweils aufs Stockerl kamen Julian Kleinschroth vom SC Schleching (Platz 2 bei U7) und Mona Aumann vom ASV Oberwössen (Platz 3 bei U12). Weitere hervorragende Platzierungen waren:

U9 m:          4. Julian Mix, 6. Luis Apel

U10 m:        8. Lukas Kleinschroth

U12 w:       12. Magda Höger, 16. Anna Klippel

U12 m:       14. Tobias Garke, 20. Fion Fuchs

U14/16 w:   8. Leonie Hammerschmid, 18. Alina Aberger, 23. Lilli Schrittenlocher

U14/16 m:   9. Ferris Fuchs, 13. Lukas Garke, 21. Timo Stark

Somit ging eine lange, aber sehr erfolgreiche Saison für die TG Achental zu Ende. Die erzielten Leistungen zeugen von einer hervorragenden Trainerarbeit und einem hohen Engagement der Kinder. Nicht zu vergessen natürlich, die Unterstützung durch die Eltern. Erfreulich ist auch, dass keinerlei größere Verletzungen zu beklagen waren.


 

Gesamtsiegerehrung des Alpinen Sparkassen-Cup in Siegsdorf
"Bild aller...

Mehr...
VR-Bank Gesamtsiegerehrung  
Viele Teilnehmer konnten die...

Mehr...

Weitere Nachrichten des
Ski Teams finden Sie in
unserem Newsarchiv

mehr...